SPD Rellingen

Sozial. Gerecht. Vor Ort

„Sicher mit dem Rad in Rellingens Zukunft“

Sehr geehr­te Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger,

am 29. Okto­ber haben wir zu einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung  in den Rel­lin­ger Hof ein­ge­la­den mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­ons­run­de.

Unser The­ma war“ Sicher mit dem Rad in Rel­lin­gens Zukunft“.

Zu unse­rer Freu­de sind Sie sehr zahl­reich erschie­nen, um zunächst den Vor­tag von Dr Wolf­gang Sco­bel zu ver­fol­gen. Er zeig­te die Pro­ble­me von Rad­fah­rern in Rel­lin­gen an meh­re­ren Stra­ßen­zü­gen gut nach­voll­zieh­bar auf.  So ging es um die Kel­ler­stra­ße ein­schließ­lich Kreu­zung Adler­stra­ße, den Her­mann-Löns-Weg, die Ham­bur­ger Str., die Kreu­zung Haupt­str„ Post­str., und die feh­len­den Rad­we­ge Sta­wed­der, Müh­len­str., Hall­str. und Heid­kamps­weg.

Den zwei­ten Teil der Ver­an­stal­tung nutz­ten die Anwe­sen­den die Mög­lich­keit, ihre Kri­tik an der Situa­ti­on für Rad­fah­rer  in Rel­lin­gen zu benen­nen. Gelei­tet wur­de die Gesprächs­run­de von Andre­as Cars­ten­sen. Beson­ders betont wur­de die Hoff­nung, dass sich nach Jah­ren des Still­stan­des für Rad­fah­rer in Rel­lin­gen etwas ändert. Dafür ist als ers­ter Schritt das prü­fen der aktu­el­len Bedin­gun­gen für Rad­fah­rer durch Fach­leu­te wich­tig.

Daher hat die Rel­lin­ger SPD Frak­ti­on einen Antrag in den Finanz- sowie Ver­kehrs­aus­schuss gestellt um die not­wen­di­gen finan­zi­el­len Mit­tel bereit zu stel­len und das Gut­ach­ten zu beauf­tra­gen. Die ent­spre­chen­den Anträ­ge kön­nen eini­ge Tage vor den Aus­schuss­sit­zun­gen auf der Rel­lin­ger Web­sei­te ein­ge­se­hen wer­den. Wich­tig ist hier­bei jedoch das die­ses Gut­ach­ten  die Grund­la­ge für ein Gesamt­kon­zept ist, das in sei­ner Umset­zung meh­re­re Jah­re dau­en wird.

Am Ende war eine Auf­bruch­stim­mung im Saal zu spü­ren, die auch durch Mit­glie­der des ADFC ver­stärkt wur­de. Dabei wie­sen Sie auf die Akzep­tanz von Fahr­rad anlie­gen in Hals­ten­bek hin. Die Mög­lich­keit, eine Rel­lin­ger Grup­pe des ADFC zu grün­den, stand im Raum.

Die Rel­lin­ger SPD wird die Ver­bes­se­rung der Situa­ti­on für Rad­fah­rer in Rel­lin­gen, ihrem Kom­mu­nal­wahl­pro­gramm gemäß, wei­ter mit Ener­gie vor­an­trei­ben.

Das Pro­to­koll der Ver­an­stal­tung  kön­nen Sie hier lesen.

Gesprächs­pro­to­koll zur Ver­an­stal­tung v. 29.1018